„Im Gelingen verliebt sein“, so Axel Miesner als tourismuspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion bei seinem Besuch am Dümmer in Lembruch zum aktuell größten Tourismusprojekt in Niedersachsen. Das gewinnbringende Miteinander zwischen Investor und der Kommunalpolitik bringt die Region voran, schafft  Arbeitsplätze und Wertschöpfung im ländlichen Raum. 

Zusammen mit seinem Landtagskollegen Marcel Scharrelmann und dem hiesigen Bundestagsabgeordneten Axel Knoerig hat er sich über das Entstehen und den Fortschritt des MARISSA Ferienparks informiert. Die Geschäftsführung stellte die Konzeption vor, die einen Ferienpark mit 476 Ferienhäusern und -appartments, ein Wellnesshaus, eine Seesauna, ein Sport- und Actioncenter sowie eine Strandbar umfasst. Ergänzt wird das Ganze um ein Tagungshaus und eine ansprechende Gastronomie.

Der Ferienpark bietet Urlaub am Dümmer in naturräumlich schöner Lage am Naturpark und Naturschutzpark. Damit bietet das Reiseland Nr. 1 im Norden Deutschlands eine weitere starke Säule im Tourismussegment und lädt hiermit zum Urlaub und zu einer „Auszeit zwischendurch“ ein.