Anfrage an die Landesregierung: Wie wird die Unterrichtsversorgung an der BBS Osterholz-Scharmbeck verbessert?

Abgeordnete der CDU-Landtagsfraktion haben eine Anfrage zur Unterrichtsversorgung in den niedersächsischen Schulen bei der Landesregierung eingereicht. Neben vielen anderen Schulen ist auch die BBS Osterholz-Scharmbeck stark unterversorgt. Momentan liegt die Unterrichtsversorgung bei gerade einmal 91,7%. Auf Grund der vorliegenden Zahlen und der Gewissheit dass neun weitere Lehrer aufgrund des Erreichens des Pensionsalters die Schule verlassen werden, hat der Landtagsabgeordnete Axel Miesner eine erneute Anfrage an die Landesregierung gestellt.