Landesstraße von Ottersberg bis Stuckenborstel wird im Oktober saniert

Die Landesstraße von Ottersberg bis Stuckenborstel (L 168) wird nach Auskunft der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden im Herbst dieses Jahres erneuert. Im Zuge der Straßensanierung werden auch die Radwege erneuert.  Die Landespolitik bleibt aufgefordert, auch 2021 erhebliche Mittel für die Unterhaltung der Landesstraßen und Radwege bereitzustellen, so der Landtagsabgeordnete Axel Miesner. 

Schulsozialarbeit für die Grundschule Oyten

Sozialpädagogische Unterstützung durch eine Schulsozialarbeiterin oder einen Schulsozialarbeiter erhält nun Grundschule Oyten.  „Wir setzen damit eine wichtige Forderung aus unserem Wahlprogramm zur vergangenen Landtagswahl und den Koalitionsvertrag konsequent um“, so der Landtagsabgeordnete Axel Miesner. Schulsozialarbeitet leiste einen wichtigen Beitrag für einen gelungenen Schulalltag, indem sie Lehrkräfte bei pädagogischen Aufgaben unterstütze und eine wichtiger Anlaufstelle für […]

Nachtragshaushalt bietet Chancen für den Wahlkreis

Impulse für Investitionen vor Ort nutzen Der 2. Nachtragshaushalt des Landes Niedersachsen für 2020, der infolge der Corona-Pandemie nötig ist, bietet Chancen für die Städte und Gemeinden in den Landkreisen Osterholz und Verden. Die rund 8,4 Milliarden Euro, die mit dem Beschluss des Landtages am 15. Juli offiziell beschlossen werden, sind eine Mischung aus wich­tigen […]

Der Ferienpark am Dümmer bietet Erholung, Urlaub und Wertschöpfung für die Region

„Im Gelingen verliebt sein“, so Axel Miesner als tourismuspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion bei seinem Besuch am Dümmer in Lembruch zum aktuell größten Tourismusprojekt in Niedersachsen. Das gewinnbringende Miteinander zwischen Investor und der Kommunalpolitik bringt die Region voran, schafft  Arbeitsplätze und Wertschöpfung im ländlichen Raum.  Zusammen mit seinem Landtagskollegen Marcel Scharrelmann und dem hiesigen Bundestagsabgeordneten Axel […]

Städtebauförderung 2020: Wümme-Wieste-Region erhält 400.000 Euro

Der Flecken Ottersberg erhält zusammen mit seinen Partnerkommunen in der Wümme-Wieste-Region 400.000 Euro aus dem Städtebauförderungspro­gramm, Teilprogramm „Lebendige Zentren“ der Landesregierung für 2020. Dieses teilte der örtliche Landtagsabgeordnete Axel Miesner heute Bürger­meister Horst Hofmann mit. Mit Unterstützung von Städtebauförderungsmitteln werden die Kommunen in die Lage versetzt, unsere ländliche Region weiter positiv zu entwickeln und attraktiv zu gestalten. 

Corona: Mehr als 8,75 Millionen Euro für Firmen und Unternehmen im Landkreis Osterholz

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie treffen auch Kleinunternehmen und Soloselbstständige im Landkreis Osterholz hart, so der Osterholzer Landtagsabgeordnete Axel Miesner, der in den letzten Wochen in vielen Telefonaten und per E-Mail mit den Betroffenen in Kontakt gewesen ist. Axel Miesner stellt fest, dass in dieser für viele Betriebe existenzbedrohenden Situation das Land und der Bund erfreulich […]

Ortsdurchfahrt Worpswede wird 2021/2022 saniert

Die Ortsdurchfahrt Worpswede im Zuge der Landesstraße 153 im Künstlerdorf wurde in das Sonderprogramms „Ortsdurchfahrten im Zuge von Landesstraßen“ aufgenommen. Die Sanierung ist damit für die Jahre 2021/2022 eingeplant. Dieses hat der Landtagsabgeordnete Axel Miesner heute aus dem Verkehrsministerium erfahren. Das von Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann aufgelegte Sonderprogramm ist auf vier Jahre angelegt. Für die […]

Gymnasium Lilienthal: Ganztagsschule startet im 2. Halbjahr

Landesschulbehörde gegenüber Axel Miesner: Wird positiv beschieden Das Gymnasium Lilienthal wird im 2. Halbjahr Ganz­tagsschule. Dieses hat der örtliche Landtagsabgeordnete Axel Miesner heute auf Nachfrage von der Landesschulbehörde erfahren. Die Entscheidung wurde dem Kultusministerium bekanntgegeben. Die Nachricht wird in Kürze offiziell beim Schulträger, dem Landkreis Osterholz, eintreffen, so Kultusminister Grant Hendrik Tonne gegenüber Axel Miesner, […]

Axel Miesner: Endlich ist der Beweis da! LBEG: Erdgasförderung führt bei uns zu Erdbeben DEA soll die Förderung einstellen

Nun muss auch die Erdgasindustrie endlich zur Kenntnis nehmen, dass ihre Arbeit in unseren Landkreisen Osterholz und Verden zu Schäden am Eigentum der Menschen führt. Die DEA Erdoel AG und andere Unternehmen der Branche sol­len aufhören, wieder alles klein- und schönzureden und damit die Bevölkerung zu verunsichern. Der örtliche Landtagsabgeordnete Axel Miesner nimmt damit Stellung […]

Die „Alte Scheune“ in Worpswede erhält 221.000 Euro

Das Jugendzentrum „Alte Scheune“ erhält aus dem Förderprogramm „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“ eine Unterstützung in Höhe von 221.000 Euro.  Es gilt, den sozialen Zusammenhalt und die Integration in Niedersachsen zu stärken. Es geht auch hier um die Teilhabe und den Zusammenhalt innerhalb eines Gemeinwesens.

Moorexpress mit Wasserstoff auf die Schiene setzen Resolution des Osterholzer Kreistages

Der Osterholzer Kreistag sollte sich fraktionsübergreifend der Resolution des Kreisparlamentes in Rotenburg (Wümme) anschließen. In dieser wird bekanntlich die Reaktivierung des Moorexpress von Stade über Bremervörde und Worpswede nach Osterholz-Scharmbeck für den täglichen Personennahverkehr unterstützt.  Ziel ist es, den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) weiter zu fördern. Es gilt, eine attraktive Verbindung mit modernen und klimafreundlichen Wasserstoffzügen zu […]

Niedersachsen stellt 4,4 Milliarden Euro gegen das Coronavirus zur Verfügung

„Aus Verantwortung für uns alle müssen wir ohne weitere Verzögerun­gen für einen begrenzten Zeitraum unser gesellschaftliches Leben und unsere Gewohnheiten weiter herunterfahren. Alles hat sich dem Schutz unserer Bevölke­rung und der Gesundheit unterzuordnen, so sehr einige auch zweifeln mögen. Wir dürfen jetzt keine Zeit verlieren“, erklärte der Landtagsabgeordnete Axel Miesner heute. Um die Folgen dieser […]

Gymnasium Lilienthal: Ganztagsschule auf gutem Weg Gespräch mit der Landesschulbehörde – Entscheidung im Frühjahr

Das Gymnasium Lilienthal hat gute Chancen, zum 1. August 2020 Ganz- tagsschule zu werden. Dieses hat der örtliche Landtagsabgeordnete Axel Miesner heute auf Nachfrage von der Landesschulbehörde erfahren. Die Entscheidung wird im Frühjahr 2020 erfolgen. Seitens der Schule gibt es eine breite Basis für die Einrichtung der Ganztagsschule mit einem freiwilligen Nachmittagsprogramm. Eine Ganztagsschule hat […]

Geh- und Radwege: Endlich die Verkehrssicherheit verbessern!

Wer Konzepte erarbeitet, muss sie dann auch umsetzen Der Gemeinderat hat gestern Abend die Erarbeitung eines “Geh- und Radwegekon- zept” beschlossen, das zu mehr Verkehrsicherheit in unserer Gemeinde beitragen soll und dafür 30.000 Euro bereitgestellt. Ich habe dieser Ausgabe in der Erwartung zugestimmt, dass endlich etwas passiert. Es darf nicht dabei bleiben, dass nur Papier […]

Axel Miesner: Endlich zieht die DEA ihren Antrag zurück Antrag auf die geplante Erdgasförderung im Wasserschutzgebiet Panzenberg in Verden wird seitens des Konzerns zurück genommen. Dank an alle!

Dass die DEA Erdoel AG jetzt ihren Antrag auf die geplante Erdgasförderung im Wasserschutzgebiet Panzenberg in Verden zurück nimmt, begrüße ich sehr. Damit erkennt die DEA an, dass unsere dicht besiedelte Region für die Förderung von Erdgas ungeeignet ist. Erdbeben, Krebsfälle und Umweltverschmutzungen zeigen, dass seitens der Erdgasindustrie keine ordnungsgemäße Erdgasförderung möglich ist. Ein Dank […]

DEA soll die Erdgasförderung im Raum Verden komplett einstellen Ausstieg wird begrüßt, aber sollen bis 2036 weitere Erdbeben stattfinden?

Dass die DEA Erdoel AG den Rückzug aus der Erdgasförderung im Raum Verden ankündigt, ist zu begrüßen. Damit erkennt die Erdgasindustrie, dass dicht besiedelte Regionen wie diese sich nicht dazu eignen, dort Erdgas zu fördern. Die DEA sagt zu, dass keine weiteren neuen Förderstellen erschlossen werden sollen, wohl aber die bestehende Förderung bis 2036 fortgeführt […]

Der Landtagsabgeordnete Axel Miesner begrüßt den Beschluss des Landesvorstandes der CDU in Niedersachsen zum Maßnahmenkatalog mit dem Titel „Brandschutz in Niedersachsen zukunftsfest organisieren“

Unsere landesweit ca. 125.000 ehrenamtlichen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren und die ca. 2.500 aktiven Kräfte in den elf Berufsfeuerwehren sorgen rund um die Uhr für die Sicherheit der Menschen in Niedersachsen. Auch die Feuerwehren stehen in den nächsten Jahren vor großen Herausforderun- gen, die durch Verbesserung der Rahmenbedingungen gemeistert werden müssen. Nur so kann die […]

Axel Miesner: „Worpswede erhält 210.000 Euro an Bedarfszuweisung für den Brandschutz“

Die Gemeinde Worpswede erhält vom Land Niedersachsen eine finanzielle Unterstützung in Form einer Bedarfszuweisung in Höhe von 210.000 Euro. Diese Zuweisung dient der zweckgebundenen Beschaffung eines Feuerwehr- fahrzeuges. Bedarfszuweisungen sind gesonderte Finanzmittel innerhalb des kommunalen Finanzausgleichs, die das Innenministerium auf Antrag an besonders finanz- schwachen Kommunen gewährt, um so ihre Finanzkraft zu stärken. Es handelt […]

Axel Miesner: „Grasberg erhält 130.000 Euro an Bedarfszuweisung für den Brandschutz“

Die Gemeinde Grasberg erhält vom Land Niedersachsen eine finanzielle Unterstützung in Form einer Bedarfszuweisung in Höhe von 130.000 Euro. Diese Zuweisung dient der zweckgebundenen Beschaffung des Tanklöschfahrzeuges TLF 3000 für die Ortsfeuerwehr Rautendorf. Bedarfszuweisungen sind gesonderte Finanzmittel innerhalb des kommunalen Finanzausgleichs, die das Innenministerium auf Antrag an besonders finanz- schwachen Kommunen gewährt, um so ihre […]

Axel Miesner: „Unsere Kreisstadt erhält 320.000 Euro an Bedarfszuweisung für den Brandschutz“

Unsere Kreisstadt erhält vom Land Niedersachsen eine finanzielle Unterstützung in Form einer Bedarfszuweisung in Höhe von 320.000 Euro. Diese Zuweisung dient der zweckgebundenen Beschaffung einer Drehleiter für die Ortsfeuerwehr Osterholz-Scharmbeck Bedarfszuweisungen sind gesonderte Finanzmittel innerhalb des kommunalen Finanzausgleichs, die das Innenministerium auf Antrag an besonders finanz- schwachen Kommunen gewährt, um so ihre Finanzkraft zu stärken. […]