Axel Miesner: „Die Kreisstraße in Ostersode kann saniert werden“
350.000 Euro für den Landkreis Osterholz

Worpswede. Die guten Vorarbeiten der Osterholzer Kreisverwaltung werden nun mit einem Zuschuss für die Sanierung der Ostersoder Straße im Worpsweder Norden honoriert. Die Sanierung der Kreisstraße kann erfolgen. Das Land Niedersachsen wird für diese Maßnahme, die 664.000 Euro kosten wird, 350.000 Euro bereitstellen. Das Geld stammt aus Mitteln des Niedersächsischen Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.